DGÄZ-Mitglied werden

DGÄZ – eine Mitgliedschaft, die sich lohnt

Stellen Sie jetzt die Weichen für Ihre berufliche Zukunft:
Werden Sie Mitglied der DGÄZ!  

Ihre Vorteile als DGÄZ-Mitglied auf einen Blick

Die DGÄZ bietet Ihnen:

  • Ein differenziertes Fortbildungsprogramm mit entsprechender Zertifizierung 
  • Teilnahme an den Ästhetischen Foren: Fortbildung und kollegialer Austausch. Der Dialog im Kreise Gleichgesinnter, davon profitieren DGÄZ-Mitglieder!
  • Prophylaxeassistentin- geprüfte PAss mit Zertifikat der DGÄZ
  • APW/DGÄZ/ZID Curriculum "funktionelle und ästhetische Zahntechnik"
  • APW/DGÄZ Curriculum: Postgraduierte und zertifizierte Fortbildung als Grundlage für das Führen des Tätigkeitsschwerpunkt „Ästhetische Zahnmedizin"
  • Masterstudium der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald in Kooperation mit der DGÄZ: „Zahnmedizinische Ästhetik und Funktion"
  • Zertifizierung zum Spezialisten/zur Spezialistin für Ästhetik und Funktion in der Zahnmedizin
  • Zertifizierung zum Spezialisten/zur Spezialistin Spezialist für Ästhetik und Funktion in der Zahntechnik in der DGÄZ
  • Zertifizierung zum Spezialisten/zur Spezialistin für Rekonstruktion, Funktion und Ästhetik in der EDA (European Dental Association)

 

Zielgerichtete Unterstützung Ihrer Praxis 

  • Bei Erwerb der aktiven Mitgliedschaft in der DGÄZ: Namentliche Aufführung der aktiven und zertifizierten Mitglieder auf der Internetseite der DGÄZ

 

Hochkarätige Kongresse

  • Internationale DGÄZ-Jahrestagung 
  • DGÄZ Interna 

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Kompetente Information in der Fachpresse
  • Professionelle, patientenorientierte Öffentlichkeitsarbeit in der Publikumspresse 
  • Vergünstigungen beim Erwerb von Fachliteratur und bei vielen Kursen und Kongressen rund um die ästhetische Zahnmedizin

European Journal of Esthetic Dentistry im kostenlosen Abo 

Mitglied in der DGÄZ

Hier finden Sie nähere Informationen: 

 

 

Download Aufnahmeantrag

Aufnahme-Antrag2015.pdf

 

 

Beitragsübersicht

Jahresbeitrag für ZÄ/-innen:

  • 280,- € DGÄZ-Beitrag
  • 85,- € DGZMK (reduzierter Beitrag)


Jahresbeitrag Zahntechniker/-innen:

  • 280,- € DGÄZ-Beitrag
  • 50,- € DGZMK-Beitrag (Beitritt freiwillig). 
Drucken