Fokus Parodontologie

Fokus Parodontologie

Ästhetik und fortgeschrittene Parodontitis müssen kein Widerspruch sein!
Eine Fortbildungsveranstaltung des Young Esthetic Circle der DGÄZ

Kursbeschreibung

Der Ausgangspunkt einer erfolgreichen Zahnmedizin sollte eine patientengerechte und möglichst atraumatische Therapie sein. Doch gibt es schon bei dieser Fragestellung sehr unterschiedliche Therapieoptionen, die alle ihre Berechtigung zu haben scheinen.

Beginnen möchten wir mit dem Austausch auf dem Fokus der Parodontaltherapie:

  • Befundung
  • Einzelzahnprognosen
  • Diagnose und Behandlung
  • Restauratives Konzept

Wie muss die präventionsorientierte Praxis der Zukunft personell aufgestellt und ausgestattet sein – welche „Skills“ werden von Zahnärzten erwartet?


Kursdetails

Termin:

17.05.2017, 18:00 – 20:00 Uhr,
im Anschlussmediterranes Buffet und fachlicher Austausch


Teilnahmegebühr:

35,- Euro für Nichtmitglieder
25,- Euro für Mitglieder der DGÄZ


Kursort: 

Medical Valley Erlangen, Henkestrasse 91 · 91052 Erlangen

 

Fortbildungspunkte:

Der gemeinsame Beirat „Fortbildung der BZÄK mit der DGZMK“ empfiehlt eine Bewertung von drei Punkten für diese Veranstaltung

 

Referent:

Dr. Florian Rathe, MSc

 

Vita des Referenten:

Beruflicher Werdegang:

Praxis Dr. Schlee & Kollegen (Arbeitsschwerpunkte: Parodontologie, Implantologie

Und komplexe prothetische Rehabilitationen);Forchheim

Privatzahnärztliche Klinik „C1 Centre médico dentaire“ (Arbeitsschwerpunkte: Parodontologie, Implantologie und komplexe prothetische Rehabilitationen); Genf, Schweiz

Parodontologisch-implantologische Überweiserpraxis van Drie; Maastricht, Niederlande

Sektion für Parodontologie und zahnärztliche Implantologie der Albert-Ludwig Universität (Sektionsleiter: Prof. Dr. G. Krekeler); Freiburg

Praktische Tätigkeit und Forschungsaufenthalt an der Semmelweis-Universität, sowie in der privatzahnärztlichen Praxis Dr. Windisch; Budapest, Ungarn

Zusätzliche Qualifikationen:

Ernennung zum Spezialisten der EFP
Ernennung zum Master of Science
Ernennung zum Spezialisten der DGP


Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an: 

Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin e. V.
Ulla Katriina Schwark
Schloss Westerburg
Graf-Konrad-Straße
56457 Westerburg
Tel.: 02663-916731
Fax: 02663-916732
E-Mail: ulla.schwark@dgaez.de

 

Download Flyer / Anmeldung

Drucken