Veranstaltungskalender

zurück zur Übersicht

FDT 5-Z: Diagnosegerechte Therapie des funktionsgestörten Patienten

Schwerpunkt: Funktionstherapeutische Geräte – FTG (Aufbissschienen) („Aufbissschienen“)

INHALT

  • Gezielte Therapieplanung aufbauend auf manueller (MFA) und instrumenteller (IFA) Funktionsanalyse – Übungen
  • Condylenpositionsanalyse
  • Berücksichtigung der funktionellen Parameter
  • Alles zur Herstellung diagnosegerechter funktionstherapeutischer Geräte („Aufbissschienen“)
  • Instruktion des Patienten
  • Koordinationsübungen
  • Die Sequenz des Einschleifens und die Überleitung in die definitive Therapie
  • Individuelle Adjustierung
  • Unterstützende Physiotherapie
  • Foliengestützte Parafunktionsanalyse (Brux Checker/ Scheu Dental)
  • Methode zur computergesteuerten Bruxismusaktivitätskontrolle (Grindcare/ADS)
  • Alles zur Honorierung

Die Teilnehmer können Modelle von sich selbst oder auch von einem/er ihrer Patienten/-innen
vorher einschicken und darauf das entsprechende FTG herstellen.

 

LERNZIEL

Die Indikation für ein patientengerechtes funktionstherapeutisches Gerät („Aufbissschiene“)wird erarbeitet. Jeder Teilnehmer fertigt ein FTG im Unter- oder Oberkiefer an. Unterstützende physiotherapeutische Maßnahmen werden demonstriert und eingeübt.

Seminarnummer

1817

Datum

29.06.2018–30.06.2018

Zeit

09:00 Uhr–18:00 Uhr label_hours

ReferentInnen

Dr. Diether Reusch
ZTM Paul Gerd Lenze
Hans Joachim Feyen
ZT Dominik Püsch
10% Rabatt für Mitglieder

Preis

€ 980,00

zzgl. MwSt.

Kosten für Materialien, Instrumentarium, für vorbereitende Dentallaborarbeiten sowie  Kursskript sind in der Kursgebühr enthalten.

Zielgruppen

  • Zahnärzte

Anzahl Teilnehmer

12

Veranstalter

Westerburger Kontakte GmbH & Co. KG

Adresse 

Kornelia Schüchen
Graf-Konrad-Straße
Schloss Westerburg 

PLZ 

56457 

Ort

Westerburg

Telefon

02663-91190-30

Fax

02663-91190-34

Drucken