Veranstaltungskalender

zurück zur Übersicht

FDT 1 Grundlagen der Okklusion für Zahnärzte

wie vermeide ich "Chipping"

LERNZIEL

… ist, den Einsteiger mit der Handhabung von Instrumenten und Materialien vertraut zu machen. Er wird begreifen, dass Höckerstellung, -form und -länge nur während der Unterkieferbewegung festgelegt werden können, also zur dynamischen, funktionellen Betrachtungsweise der Funktion hingeführt werden – freedom in Exzentrik (Lenze). Zahnärzten wird das Einschleifen und das Präparieren von Zähnen erleichtert. Presskeramik und adhäsive Befestigung machen es uns möglich, mit hauchdünnen Keramikrestaurationen Inzisalkanten, Frontzähne und Okklusalflächen im Seitenzahnbereich wiederherzustellen. Gelenknahe Interferenzen müssen eingeschliffen, das okklusale Relief bereits bei der Präparation angelegt werden. Hierzu legt dieser Kurs die Grundlagen.

Vortrag Dr. D. Reusch:

 

Funktionsgerechte Präparation als Voraussetzung für eine interferenz-freie dynamische Okklusion.

 

Die Diagnosewachsung als Grundlage der Präparation des Kauflächenreliefs.

 

Vortrag, Demo, Übungen zu:

 

• Zahn-Morphologie = Funktion des Gegenzahnes

 

• Grundsätzliches zur Statik und Dynamik der Okklusion

 

• Planung von Funktion und Ästhetik - Aufwachsübungen am Modell

 

• Entwicklung eines funktionsgerechten Präparationsplanes 
   – Umsetzung bei der Präparation am Patienten

 

• Kontrolle mittels der temporären Versorgung

 

Ohne Verständnis der Okklusion ist Einschleifen und funktionsgerechtes Präparieren nicht möglich.
 

Ein MUSS für jeden Zahnarzt - Ideal für das Team ZA/ZT !

Seminarnummer

1792

Datum

01.09.2017–02.09.2017

Zeit

09:00 Uhr–17:00 Uhr label_hours

ReferentInnen

Dr. Diether Reusch
ZTM Paul Gerd Lenze
ZT Sascha Fasel
10% Rabatt für Mitglieder

Preis

€ 950,00

zzgl. MwSt.

Hinweis zur Gebühr

inkl. Instrumentarium, Material, Modellen und Kursskript

Zielgruppen

  • Zahnärzte
  • Zahntechniker

Anzahl Teilnehmer

12

Veranstalter

Westerburger Kontakte GmbH & Co. KG

Adresse 

Kornelia Schüchen
Graf-Konrad-Straße
Schloss Westerburg 

PLZ 

56457 

Ort

Westerburg

Telefon

02663-91190-30

Fax

02663-91190-34

Drucken