Kursdetails

KURSZEITEN

  • täglich: 9:00 - 18:00 Uhr (inkl. 1,5 Std. Pause)
  • Insgesamt 40 Unterrichtsstunden á 45 Minuten
  • 4 Vollzeittage, Lernzielkontrolle

TERMIN

  • vom 14. bis 17. Februar 2019

 

 
KURSPREIS

  • 1.080 Euro 

TEILNEHMER

max. 15 Personen

VORAUSSETZUNG

Sie sind geprüfte Prophylaxe Assistentin der DGÄZ oder Zahnmedizinische Prophylaxe Assistentin

KURSORT

Westerburg, Schloss Westerburg

ABSCHLUSSZIEL

Die TeilnehmerInnen erwerben vertiefende Kenntnisse und Fertigkeiten für verantwortungsvolle Prophylaxe-Maßnahmen inklusive Motivation bei Parodontitis-Patienten. Sie lernen individuell abgestimmte (Anamnese/Mundbefunde) Prophylaxe-Konzepte umzusetzen und zu übernehmen, um die Patienten mit Vertrauens- und Kompetenzaufbau an die Praxis zu binden. Mit Ihrem erworbenen Wissen, Wollen und Können dieses Aufbaukurses, eröffnen sich neue Perspektiven in Ihrer täglichen Arbeit.