1. Sylter Symposium der DGÄZ: Dentale Harmonie – minimalinvasiv, biologisch, digital, philosophisch und visuell

Mit einem bewusst übergreifenden Programm geht das 1. Sylter Symposium für Ästhetische Zahnmedizin der DGÄZ über das Himmelfahrtswochenende 2016 an den Start: „Ästhetische Zahnmedizin ist ein in Denken, Planen und Ausführen enorm vielschichtiges Behandlungskonzept“, sagt DGÄZ-Präsident Prof. Dr. mult. Robert Sader, „und um das in seiner ganzen Dimension zu erfassen, braucht man ausreichend Zeit und ein entspanntes Umfeld. Beides haben wir uns schon lange gewünscht – und nun mit diesem Symposiums-Programm und Sylt als Veranstaltungsort das passende Konzept dafür realisieren können. Wir sind sicher, damit allen, die sich für ästhetische und funktionsgerechte Zahnmedizin interessieren, ein fachlich und atmosphärisch attraktives Angebot zu machen!“

DGÄZ-Präsident Prof. Dr. mult. Robert Sader lädt erstmals ein auf die Insel Sylt: „Der neue Kongress bietet auch die Möglichkeit, die Familie mitzubringen, ein paar Tage Auszeit gemeinsam zu genießen und zugleich erstklassige und inspirierende Fortbildung zu erleben!“

Laden Sie den kompletten Bericht herunter um mehr zu erfahren!

Pressekontakt

Barbara Ritzert

Pressereferentin

Barbara Ritzert

Pressereferentin
Tel.: +49 (0) 30 / 30 82 46 82
E-Mail: info@zahndienst.de