Young Esthetic Circle

Mit Know-how in die Selbstständigkeit

Was ist der Young Esthetic Circle

Der von Dr. Florian Rathe und ZTM Wolfgang Bade initiierte Young Esthetic Circle macht es sich zur Aufgabe Zahnärztinnen und Zahnärzte, sowie Zahntechnikerinnen und Zahntechniker auf dem Weg in die Selbstständigkeit zu begleiten.

In regionalen Fortbildungen werden den Teilnehmer alle Aspekte von Praxisgründung und Praxisführung sowohl von der fachlichen, als auch von der organisatorischen Seite näher gebracht.

Ziel ist es eine kollegiale Gemeinschaft zu entwickeln, die sich durch Fortbildungen und kollegialen Austausch eine solide Basis für die Selbstständigkeit schafft.

Wie gehen wir vor?

Zunächst werden gewünschte Themen für Fortbildungen zusammengetragen und ein erster Fortbildungstermin vereinbart. Die Anzahl der Fortbildungen ist variabel. Im Moment planen wir

zwei bis vier Treffen im Jahr. Die Treffen umfassen Vorträge und Workshops wobei hier maßgeblich die regionalen Gruppen die Themenauswahl, sowie den Charakter der Veranstaltung bestimmen sollen.

Wollen Sie dabei sein?

Dann lassen Sie uns gemeinsam starten! Speichern Sie die Telefonnummer in Ihren Kontakten und senden Sie jetzt eine Nachricht mit dem Stichwort „dabei“ per WhatsApp an 015208755746.

Oder eine E-Mail an wolfgang.bade@dgaez.de oder florian.rathe@dgaez.de

Fortbildungswünsche werden auch gern entgegen genommen.

Veranstaltung:

  •   Erlangen – 28.10.2020

YOUNG ESTHETIC CIRCLE „VON KOPF BISS FUSS“

WECHSELWIRKUNGEN ZWISCHEN OKKLUSION UND KÖRPERSTATIK

Die Diagnosen Bruxismus und Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion werden im zahnärztlichen Alltag immer öfter getro en. Doch oft sind die Zusammenhänge komplex, die Therapiemöglichkeiten vielfältig und es fehlt an einem klaren Behandlungskonzept. Unsere Okklusion sollte dabei nicht als alleinige schematische Lagebeziehung zwischen Ober- und Unterkiefer betrachtet werden, sondern als komplexes System, welches über muskuläre Ketten die Körperstatik (und umgekehrt) beeinflussen kann. So können Symptome, die sich im Kopf-Hals-Bereich äußern, ihre Ursache in ganz anderen Körperregionen haben. Über gezielte Muskeltests ist es möglich, Ursachen für unklare Beschwerden im Kopf-Hals-Bereich zu erkennen. Dieser Vortrag zeigt Ihnen ein klares Behandlungskonzept, um die Diagnostik und Therapie unkompliziert in Ihrem Praxisalltag umzusetzen.

Vortragsthemen

  • Zusammenhänge zwischen Okklusion und Körperstatik
  • Aufsteigende & absteigende Muskelketten
  • Analysemethoden
  • „Wohlfühlbiss“ des Patienten

Wann?
28.10.2020, 18:00 – 20:00 Uhr, im Anschluss Buffet und fachlicher Austausch

Wo?
d.hip – Digital Health Innovation Platform, Henkestrasse 127, 91052 Erlangen

Kosten
35,- Euro für Mitglieder der DGÄZ, zweimalige Möglichkeit zur Schnupperteilnahme für Nichtmitglieder, danach 50,- Euro für die Online-Teilnahme 15,- Euro

Zielgruppe
Berufseinsteiger aus den Bereichen Zahnmedizin und Zahntechnik

Referent

Dr. Andreas Koch

  • 2006 – 2011 Studium der Zahnmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen-Nürnberg
  • 2011 Staatsexamen und Approbation als Zahnarzt
  • 2014 Promotion zum Dr. med. dent.
  • 2012 – 2015 Zahnarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Zahnklinik 1- Zahnerhaltung und Parodontologie des Universitätsklinikums Erlangen.
  • 2015 – 2020 Angestellter Zahnarzt bei Dr. Marcus Riedl & Kollegen in Nürnberg/Stein
  • 2015 Zertifizierter Implantologe (DGI)
  • 2018 Tätigkeitsschwerpunkt Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ)
  • 2018 Preisträger des „Young Esthetic Preises“ 2018 Mitglied im PEERS-Expertenzirkel
  • 04/2020 Gründung der Zahnarztpraxis „Lichtblick“ in Zirndorf

Anmeldung herunterladen

gerne für Sie da!

Lilli Reusch

Geschäftsstellenleiterin (in Elternzeit)

Lilli Reusch

Geschäftsstellenleiterin
Tel.: +49 (0) 2663 / 9 11 90 33
Fax: +49 (0) 2663 / 91 67 32
E-Mail: lilli.reusch@dgaez.de

Sarah Greiner

Marketing und Kommunikation (Vertretung Lilli Reusch)

Sarah Greiner

Marketing und Kommunikation
Tel.: +49 (0) 2663 / 9 11 90 33
Fax: +49 (0) 2663 / 91 67 32
E-Mail: sarah.greiner@dgaez.de

Ulla Katriina Schwark

Organisation und Planung

Ulla Katriina Schwark

Organisation und Planung
Tel.: +49 (0) 2663 / 9 1 67 31
Fax: +49 (0) 2663 / 91 67 32
E-Mail: ulla.schwark@dgaez.de