Zur Fortbildung auf die Insel: Ein da capo für das Erfolgssymposium der DGÄZ auf Sylt

Das Konzept des neu etablierten Sylter Symposiums der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin hat sich im vergangenen Jahr als Zugpferd erwiesen. Der technik- und fächerübergreifende Ansatz, hochkarätige Experten unterschiedlicher Fachrichtungen, die die ganze Palette der modernen zahnärztlich-chirurgischen Maßnahmen zur ästhetisch-funktionellen Rehabilitation präsentierten, intensive Diskussionen – das verlangt nach einem da capo. „Auf Sylt passt einfach alles zusammen“, sagt DGÄZ-Präsident Prof. Dr. Dr. mult. Robert Sader, Frankfurt. „Natur, Harmonie, Ästhetik und Wohlfühlen. Dies in Kombination mit erstklassigen Vorträgen und Maiwetter – so lässt sich am Himmelfahrtswochenende eine spannende Fortbildung mit Familie bestens verbinden.“

Laden Sie den kompletten Bericht herunter um mehr zu erfahren!

Pressekontakt

Barbara Ritzert

Pressereferentin

Barbara Ritzert

Pressereferentin
Tel.: +49 (0) 30 / 30 82 46 82
E-Mail: info@zahndienst.de